20.01.2018 in Presseecho von SPD Herrenberg

Ideen für die Seestraße

 

Kommunalpolitische Kolumne des Gäuboten vom 20.01.2018

Von Stefan Halanke, SPD-Stadtrat in Herrenberg

Es ist uns bewusst, dass es ein Zielkonflikt ist: Einerseits wollen wir eine verkehrsberuhigte Seestraße, die eine fußgängerfreundliche Flaniermeile wird, und andererseits wollen wir viel Publikum im neuen Seeländerareal und in der Altstadt. Wie könnte das gehen?

19.01.2018 in Presseecho von SPD Herrenberg

Die SPD wünscht sich ein mutiges Vorgehen

 

Gäubote vom 19.01.2017

Herrenberg: Klausurtagung der Gemeinde- und Ortschaftsräte zum Haushalt des laufenden Jahres

Die Sozialdemokraten im Herrenberger Gemeinderat werden dem vorgelegten Haushalt der Verwaltung zustimmen, weil er „ein mutiger Schritt in Richtung Herrenberg 2020“ sei, wie sie per Pressemitteilung kundtun. Sie mahnen aber auch in ihrer jährlichen Klausurtagung der Gemeinde- und Ortschaftsräte an, dass man 2018 bereits über das Zieljahr 2020 hinausblicken müsse und fordern entsprechende Projektgruppen.

16.01.2018 in Presseecho von SPD Herrenberg

Ein einfaches „Weiter so“ soll es nicht geben

 
GB-Foto (Archiv): Holom (Einzelheiten s. u.)

Gäubote vom 16.01.2017

Herrenberg: Auch an der SPD-Basis im Kreis sind die Stimmen zu einer Neuauflage der „GroKo“ geteilt

Die Sondierungsgespräche mit der Union und eine mögliche Neuauflage der großen Koalition spalten die SPD. Auch an der Basis im Kreis Böblingen befürworten einige Sozialdemokraten den Richtungswechsel des Parteichefs Martin Schulz, andere hingegen nicht.

23.12.2017 in Presseecho von SPD Herrenberg

Ein neues Rathaus

 

Kommunalpolitische Kolumne des Gäuboten vom 23.12.2017

Von Günter Achilles, SPD-Stadtrat in Herrenberg

Zukunftslösung für moderne Verwaltungsgebäude sollte jetzt strukturell und perspektivisch angegangen werden.

18.11.2017 in Presseecho von SPD Herrenberg

Im Interesse aller

 

Lokalpolitische Kolumne des Gäuboten vom 18.11.2017

Meine Meinung

Von Bodo Philipsen, SPD-Fraktionschef im Herrenberger Rat

Wohnen im Grünen in Südhanglage mit Blick auf die Schwäbische Alb, zehn Minuten zu Fuß oder fünf Minuten mit dem Rad in die Altstadt und zum Bahnhof, direkter Schienenanschluss an die Ammertalbahn, Bushaltestellen im Wohngebiet, mindestens 25 % bezahlbare Wohnungen im Sozialen Mietwohnungsbau, verschiedene Wohnformen wie Baugemeinschaft, Intergenerationenwohnen oder individuelles Bauen im Stadthaus, Co2-neutrale Energieversorgung, alles in attraktiver Architektur, Tiefgaragenplätze, weitgehend autofreie Innenbereiche zum Spielen für Kinder, zahlreiche Spiel- und Begegnungstreffpunkte auf interessanten Quartiersplätzen, IBA-gefördertes Wohngebiet als stabile Geldanlage. Sie sind interessiert?

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

27.05.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Money, money, money, life is funny in a richmens world!
Die Wirtschaft bestimmt teils von uns bemerkt, teils unbemerkt unser Leben. Kein Wunder also, dass einige kluge …

04.06.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

07.06.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr AG 60plus Kreisverband - Mitgliederversammlung

08.06.2018, 18:00 Uhr Vorstandssitzung
Die Sitzung findet unmittelbar vor dem Stammtisch statt.

08.06.2018, 19:30 Uhr Politischer Stammtisch
eine gute Gelegenheit zum Austausch über aktuelle und künftige Themen der Kommunalpolitik

Alle Termine

Facebook

Leni Breymaier

Leni Breymaier