02.04.2017 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Gäufelden

Patrick Dahlemann war bei den Jusos Herrenberg & Gäu zu Gast

 

Bekannt wurde Dahlemann durch eine Gegendemonstration zu einer NPD-Kundgebung, wo er dazu aufgefordert wurde, Stellung zu den Thesen der NPD zu beziehen und sich am offenen Mikrofon für Offenheit, Demokratie, Dialog und gegen Fremdenhass aussprach. Außerdem wurde ihm die Theodor-Heuss-Medaille für sein Engagement für die demokratische Öffentlichkeit verliehen.

Diskutiert wurden in Herrenberg u.a. die Themen Wohlstand, Gerechtigkeit und die Frage, wie glaubwürdige Politik gestaltet werden kann. Schlüssel dazu seien ein Anpacken konkreter Probleme vor Ort sowie eine kontinuierliche Arbeit, die nicht nur vor Wahlen deutlich werden müsse.

01.04.2017 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Gäufelden

Julia Jacob, SPD-Vorsitzende in Gäufelden, als stellvertretende Vorsitzende der Jusos Herrenberg und Gäu gewählt

 

„Nachdem wir uns in den letzten Monaten regelmäßig getroffen haben, neue Mitglieder gewinnen konnten und uns in verschiedene, kommunale Themen eingearbeitet haben, ist es uns nun gelungen, einen Vorstand zusammenzustellen, mit dem wir zukünftig die Politik in Herrenberg und Umgebung aktiv mitgestalten möchten“ erläutert der neue Vorsitzende Eren Gürbüz, der in der Herrenberger SPD aktiv und in der Partei auf Kreisebene für die Themen Migration und Integration verantwortlich ist. Zur neuen Arbeitsgemeinschaft gehören neben Herrenberg auch Gäufelden, Aidlingen, Jettingen, Bondorf, Nufringen, Mötzingen und Deckenpfronn.

„Wir wollen jungen Menschen in Gäufelden durch eine kontinuierliche Arbeit vor Ort, die Möglichkeit geben, sich aktiv einzubringen und Politik mitzugestalten“, so Julia Jacob, die als eine von sieben Personen als stellv. Vorsitzende der Jusos Herrenberg und Gäu gewählt wurde.

Neben Jacob wurden auch Robin Voss aus Nufringen, Hannah Koch, Emre Boğazköy, Felix Leonhardt, Jannis Ahlert sowie Gianluca Kammerer aus Herrenberg als Stellvertreter in den Vorstand gewählt. Bei der SPD Herrenberg werden die Jusos durch Tom Reinartz vertreten.

Der Juso-Kreisvorsitzende Jan Hambach erklärt: „Mit dieser Wahl sind wir Jusos wieder im ganzen Kreis auf lokaler Ebene vertreten und können die Partei so nachhaltig stärken.“ Zukünftig soll es regelmäßige Treffen, Veranstaltungen und Aktionen geben.

Weitere Informationen über die Arbeitsgemeinschaft gibt es im Internet unter: www.jusos-bb.de oder auf der Facebook-Seite.

13.10.2012 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos im Kreis Böblingen

Die Chance Integration - Jugend im Gespräch mit Edzard Reuter

 

Wir treffen uns am Samstag, den 20.10. um 16:00 im Bürgerhaus Renningen mit dem ehemaligen Vorsitzenden der Daimler-Benz AG und Vorsitenden der Helga und Edzard Reuter Stiftung, welche das Ziel der Völkerverständigung hat, zu einem Gespräche über die Integration, die Teilhabe und das Miteinander verschiedener Kulturen in Deutschland. Kurzer Inputvortrag von Edzard mit folgenden Gesprächsrunden unter einander und mit ihm.

02.06.2011 in Arbeitsgemeinschaften von SPD KV Böblingen

SPD-Frauen im Kreis/AsF laden ein

 

"Abendexkursion auf dem Venusberg bei Aidlingen. Wie sich der regionale gesellschaftliche Wandel in Natur und Kulturlandschaft des Naturschutzgebiet ablesen lässt" mit Naturführerin Ursula Kupke, Heckengäu-Naturführer e.V.

Montag 27.6.2011; von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz beim bewirtschafteten Kleintierzüchter-Vereinsheim Aidlingen, Kirchtal 3 (von WdSt/Grafenau kommend: ca. 300 m vor Ortseingang Aidlingen rechts ab dem Vereinsheim-Hinweisschild dem geteerten Wirtschaftsweg aufwärts folgen - von BB kommend: in Aidlingen den Abzeig rechts Ri Lehenweiler/Grafenau nehmen und links von der Landstr. ab dem Vereinsheim-Schild folgen)

Kosten: pro Person 3 €; AsF-Mitglieder frei
Bitte wettergerechte Kleidung und gutes Schuhwerk mitbringen

Anmeldung möglichst erbeten unter ulrike.lucas@region-stuttgart.org oder 07033.46399 (auch AB); spontane Teilnahme möglich

09.07.2010 in Arbeitsgemeinschaften von SPD KV Böblingen

Kontinuität bei der Arbeit der Gleichstellungsbeauftragte

 
U. Lucas

Die Kündigung von Frau Meola, der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Böblingen, hat sehr überrascht. Ihre geleistete umfangreiche und erfolgreiche Arbeit, die von ihr angestoßenen, nicht alltäglichen Projekte, Anwerben von Fördergeldern sowie auch ihr persönliches Engagement zugunsten von Netzwerken und Frauen, deren Wohngemeinden nicht eine eigene kommunale Gleichstellungsbeauftragte haben, haben wir aktiven Frauen der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen kennen und schätzen gelernt: Einerseits unmittelbar als Besucherinnen und Nutzerinnen der von ihr in den vergangenen Monaten organisierten Veranstaltungen und andererseits aufgrund der Infos über ihr Wirken anlässlich einer Veranstaltung unserer Arbeitsgemeinschaft mit Frauen aus dem gesamten Kreisgebiet erst vor wenigen Wochen. Die positive Einschätzung teilen wir mit vielen weiteren Bekannten und Freunden.

Ihr Ausscheiden bedauern wir sehr.

Unsere Bundestagskandidatin Jasmina Hostert

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

20.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Umweltschutz und Klimawandel. Herausforderung für die Politik des 21. Jahrhunderts
Diieses Mal ist  Thomas Teufel von Greenpeace Böblingen-Sindelfingen zu Gast. Mit ihm wollen wir …

24.11.2017 - 26.11.2017 Bundeskongress der Jusos in der SPD
Der "Bundesparteitag" der Jusos in der SPD.

24.11.2017, 19:00 Uhr OV Vorstandssitzung

04.12.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

07.12.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung AG60plus

Alle Termine

Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier