Rudol Dreßler zu Gast bei "Goldberg Aktuell"

Veröffentlicht am 10.02.2010 in Ankündigungen

Der Nahostkonflikt beherrscht seit Jahrzehnten die Schlagzeilen – mit Nachrichten über Gewalt, Elend, Attentate und Not. Israel steht seit seiner Gründung im Jahre 1948 im offenen oder verdeckten Krieg mit den Palästinensern. Die Fronten sind verhärtet, eine Lösung ist nicht in Sicht.

Wem gehört das Heilige Land?
Ist Frieden überhaupt möglich?

Diese Fragen wird Rudolf Dreßler beim nächsten Gespräch von „Goldberg Aktuell“ vielleicht beantworten können.

Von 2000 bis 2005 war er deutscher Botschafter in Israel: eine enorm schwierige, aber sicherlich auch wichtige Aufgabe. Rudolf Dreßler wird sich den Fragen von Jan Lebherz und Julia Schneider (Seminarkurs „Goldberg Aktuell“) stellen:
  • Wie hat er selbst die Situation erlebt?
  • Gibt es Chancen für Frieden?
  • Was kann Deutschland dazu beitragen?
  • Haben wir als Deutsche ein besondere Verpflichtung gegenüber Israel?
Das Gespräch beginnt am 23. Februar 2010 um 18:30 Uhr in der Aula des Goldberg-Gymnasiums Sindelfingen. Der Eintritt ist wie immer frei.
 

Homepage SPD KV Böblingen

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

27.04.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Wohnst Du noch oder lebst Du schon?
Überall wird derzeit mehr bezahlbarer Wohnraum eingefordert. Wohnraumpolitik als sozialdemokratisches Anliegen - w …

03.05.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr AG 60plus Kreisverband - Mitgliederversammlung

06.05.2018 - 06.05.2018 Landesauschuss der Jusos Baden-Württemberg

12.05.2018 - 13.05.2018 Neumitgliederseminar der Jusos Baden-Württemberg

14.05.2018, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD-Gäufelden: Vorstandssitzung

Alle Termine

Facebook

Leni Breymaier

Leni Breymaier