„Mit kompetentem Kopf nach Europa“

Veröffentlicht am 15.07.2008 in Kreisverband

Presseerklärung der SPD im Kreis Böblingen zur Nominierung von Dr. Gerald Sander als SPD Spitzenkandidat für die Europawahl 2009

Böblingen, den 13. Juli 2008

„Mit kompetentem Kopf nach Europa“

Am Freitag, den 11. Juli 2008 nominierte die SPD im Kreis Böblingen den Juristen Dr. Gerald Sander in Renningen mit 98,8 Prozent zu ihrem Europakandidaten.
Am Freitagabend fanden sich die Delegierten der Kreis SPD zu der Kreisdelegiertenkonferenz in Renningen ein um den Europa Kandidaten für den Kreis Böblingen zu wählen. Schon vor der Veranstaltung war ein großes Interesse und Optimismus unter den Genossen zu verspüren.
„Das ist der Beginn eines Dreisprungs im Jahr 2009. Erst Kommunalwahl, dann Europa und im September 2009 dann die Bundestagswahl. Die SPD ist gut aufgestellt und wird um die Mandate kämpfen wie ein Löwe, “ so Felix Rapp, Sindelfinger Stadtrat und SPD Kreisvorsitzender.

In seiner Kandidatenrede warb Dr. Gerald Sander bei den Genossen der SPD für ein soziales Europa, in dem das Wasser nicht privatisiert ist, in dem die Menschen sich mit der EU identifizieren. Er fand deutliche Worte zum Stocken des Lissabon Vertrags: „Mir ist es unverständlich, warum man sich nach dem in Frankreich und den Niederlanden gescheiterten Verfassungsreferendum
nicht gefragt hat: Was war falsch an der Verfassung? Warum stimmen die Spanier dem zu und die Franzosen nicht? Das Gegenteil war der Fall: Man hat praktisch die Verfassung genauso gelassen wie vorher, sie in einen Vertrag umgetauft und so musste man die Bürger nicht mehr befragen, außer in Irland und da ist der Vertrag gescheitert.“ Er plädiert für ein Europa der Bürger, in dem die Menschen direkter beteiligt werden, wo sie mitreden und mit entscheiden dürfen.

Auch auf die Fragen der SPD Mitglieder über die Zukunft der EU nach dem Lissabon Vertrag fand der Europakandidat der SPD im Kreis Böblingen kluge, kompetente Antworten. „Europa ist weder am Ende noch handlungsunfähig. Im Gegenteil, wir haben funktionierende Verträge auf der Base von Nizza“ so der Europakandidat. „Außerdem bin ich davon überzeugt, Lissabon wird kommen auch wenn etwas später.“

Das Ergebnis war überzeugend für Gerald Sander. Mit 98,8 Prozent wurde er zum Kandidaten für die Europawahl nominiert.
„Es freut und ehrt mich sehr, mit der SPD aus dem Kreis in den nächsten Wahlkampf ziehen zu dürfen. Wir werden gemeinsam dafür arbeiten, dass Böblingen einen Europaabgeordneten bekommt, “ so der frisch gekürte Europakandidat.

Auf der Kreisdelegiertenkonferenz gab es eine lebhafte Diskussion, die vor allem durch die Referate von Ulrike Lucas, der ASF-Vorsitzenden, Franzisca Engehausen, der vom Kreisvorstand vorgeschlagenen Kandidaten für die Nominierung zur Bundestagswahl, sowie Helmut Roth, dem AFA-Vorsitzenden und Florian Wahl, dem Juso Vertreter im Kreisvorstand angereichert wurde.
„Es war ein guter Abend mit Dr. Gerald Sander als kompetenten und bürgernahen Kandidaten. Solche Köpfe braucht Europa und die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Böblingen. Ich freue mich auf den Wahlkampf mit ihm - das wird super, “ so Renate Bauer-Riegger, die SPD-Ortsvereinsvorsitzende aus Herrenberg.
Der Ortsvereinsvorsitzende Heinz Paterno aus Aidlingen: „Gerald Sander wird ein guter Vertreter der SPD im Kreis in Europa sein. Er wird für unsere Bürgerinnen und Bürger da sein und sie in Europa vertreten, “ so ein überzeugter Kreis-Kassier. „Des Weiteren freut es mich von Herzen,
dass die SPD im Kreis Böblingen an Kampfstärke zurückgewinnt. Wir müssen einig und geschlossen sein in den nächsten Wochen und Monaten, “ so Paterno.
Der SPD Kreisvorsitzende fasste nach der Kreisdelegiertenkonferenz die Lage passend zusammen: „Partei gut, Stimmung gut, Gerald gut. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, um mit den Bürgerinnen und Bürgern der Dialog im Wahlkampf noch zu vertiefen, damit wir gemeinsam das Beste für den Kreis Böblingen erreichen.“

Florian Wahl

 

Homepage SPD Herrenberg

Unsere Bundestagskandidatin Jasmina Hostert

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

20.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Umweltschutz und Klimawandel. Herausforderung für die Politik des 21. Jahrhunderts
Diieses Mal ist  Thomas Teufel von Greenpeace Böblingen-Sindelfingen zu Gast. Mit ihm wollen wir …

24.11.2017 - 26.11.2017 Bundeskongress der Jusos in der SPD
Der "Bundesparteitag" der Jusos in der SPD.

24.11.2017, 19:00 Uhr OV Vorstandssitzung

04.12.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

07.12.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung AG60plus

Alle Termine

Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier