Jusos mit neuem Vorstandsteam

Veröffentlicht am 08.04.2017 in Presseecho
Juso-Vorstand
Der neue Vorstand der Jusos GB-Foto: gb

Herrenberg: Eren Gürbüz führt SPD-Nachwuchs – Prominenter Gast steht Pate

Gäubote vom 08.04.2017

Die Jungsozialisten (Jusos), die Jugendorganisation der SPD, wählten in Herrenberg Eren Gürbüz zu ihrem Vorsitzenden und hatten Patrick Dahlemann zu Gast, der am selben Tag die Theodor-Heuss-Medaille erhalten hatte.

 

„Nachdem wir uns in den letzten Monaten regelmäßig getroffen haben, neue Mitglieder gewinnen konnten und uns in die kommunalen Themen eingearbeitet haben, ist es uns gelungen, einen Vorstand zusammenzustellen, mit dem wir zukünftig die Politik in Herrenberg und Umgebung aktiv mitgestalten können“, erläutert der neue Vorsitzende Eren Gürbüz, der auch in der Herrenberger SPD aktiv und in der Partei auf Kreisebene für die Themen Migration und Integration verantwortlich ist. Zur neuen Arbeitsgemeinschaft gehören neben Herrenberg auch Gäufelden, Aidlingen, Jettingen, Bondorf, Nufringen, Mötzingen und Deckenpfronn, heißt es hierzu in einer Pressemitteilung.

Mit Heuss-Medaille geehrt

Die gut besuchte Versammlung hatte Patrick Dahlemann als prominenten Gast, der sozialdemokratischer Staatssekretär in Mecklenburg-Vorpommern ist. Dieser erhielt am selben Tag in Stuttgart die Theodor-Heuss-Medaille für sein Engagement für die demokratische Öffentlichkeit. Bekannt wurde Dahlemann durch eine Gegendemonstration zu einer NPD-Kundgebung, wo er dazu aufgefordert wurde, Stellung zu den Thesen der NPD zu beziehen und sich am offenen Mikrofon für Offenheit, Demokratie, Dialog und gegen Fremdenhass aussprach.

Themen in Herrenberg waren Wohlstand, Gerechtigkeit und die Frage, wie glaubwürdige Politik gestaltet werden kann. Schlüssel dazu seien ein Anpacken konkreter Probleme vor Ort sowie eine kontinuierliche Arbeit, die nicht nur vor Wahlen deutlich werden müsse.

Neben Gürbüz wurden Julia Jacob aus Gäufelden, Robin Voss aus Nufringen, Hannah Koch, Emre Bogazköy, Felix Leonhardt, Jannis Ahlert sowie Gianluca Kammerer aus Herrenberg als Stellvertreter in den Vorstand gewählt. Bei der SPD Herrenberg werden die Jusos durch Tom Reinartz vertreten. Der Juso-Kreisvorsitzende Jan Hambach erklärt: „Mit dieser Wahl sind wir Jusos wieder im ganzen Kreis auch auf lokaler Ebene vertreten und können die Partei so nachhaltig stärken.“

Zukünftig soll es regelmäßige Treffen, Veranstaltungen und Aktionen geben. „Unter anderem steht ein KZ-Besuch an. Zudem wollen wir die Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring intensivieren und Themen aufgreifen, die junge Menschen interessierten“, sagt Hannah Koch, die auch im Stadtjugendring aktiv ist. -gb-

 

(Auf den Foto:  Der neue Vorstand der Jusos (von links): Jannis Ahlert, Hannah Koch, Felix Leonhardt, Eren Gürbüz, Robin Voss, Emre Bogazköy, Julia Jacob und Tom Reinartz)

 

Homepage SPD Herrenberg

Unsere Bundestagskandidatin Jasmina Hostert

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

20.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Umweltschutz und Klimawandel. Herausforderung für die Politik des 21. Jahrhunderts
Diieses Mal ist  Thomas Teufel von Greenpeace Böblingen-Sindelfingen zu Gast. Mit ihm wollen wir …

24.11.2017 - 26.11.2017 Bundeskongress der Jusos in der SPD
Der "Bundesparteitag" der Jusos in der SPD.

24.11.2017, 19:00 Uhr OV Vorstandssitzung

04.12.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

07.12.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung AG60plus

Alle Termine

Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier